befort | weingut | wein&crémant
Startseite
Wein
Crémant
Methoden
Prinzip
Selektion
Lagen
Kultur
Weingut
Archiv
Einkaufen


Weinbau: Wir achten stets darauf das wir das geignetste Terroir für die jeweiligen Rebsorten auswählen. Z.B. für den Pinot Noir steinige, kalkhaltigen Böden die auch in trockenen Sommern nicht unter enormen Wassermangel leiden. Bei der Entscheidung helfen uns unsere langjährigen Beobachtungen und Untersuchungen der Lagen und Rebsorten.

Ältere Weinberge werden normalerweise dauerbegrünt. Sie ist Heimat vieler Nützlinge und liefert durch regelmäßiges Abmähen wichtigen natürlichen Humus. 

Rebschnitt und große Teile der Laubarbeit werden von Hand vorgenommen. Bei der Ertragsreduzierung ist dies besonders wichtig und unumgänglich.

Die Lese erfolgt seit je her durch Handarbeit und der Zeitpunkt richtet sich stets nach dem Reifezeitpunkt. Bei unseren Burgundern führen wir mehrmals Selektionen durch, um die besten Qualitäten für die jeweiligen Weine zu erreichen.

Bei dem Traubentransport und der Verarbeitung arbeiten wir mit großen Behältern und ohne Pumpen, so dass die Trauben ohne »Transportschäden« in den Kelter gelangen.

Kellerwirtschaft: Unsere Weißweine vergären in temperaturgesteuerten Edelstahltanks und die Rotweine lagern zum Teil im Eichenholz Barrique. Die Weine gären häufig bis ins neue Jahr bei geringen Temperaturen. Für die alkoholische Gärung verwenden wir Reinzuchthefen.

Verkauf: Unsere Weine und Crémants können Sie ausschließlich direkt über unser Weingut beziehen, bzw. bestellen. In Köln am Rhein betreiben wir ein kleines Lager an  ausgewählten Weinen und Crémant. Wir beliefern weder Groß- noch Einzelhandel.


  HOME › Methoden › Prinzip