befort | weingut | wein&crémant
Startseite
Wein
Pinot Blanc
Pinot Gris
Blanc de Noir
Pinot Noir
Cabernet
Auxerrois
Elbling
Crémant
Methoden
Kultur
Weingut
Archiv
Einkaufen


Der Pinot Noir (Blauer Spätburgunder) gilt als eine der hochwertigsten Reben für Rotweine und stammt aus dem etwas kühleren französischen Anbaugebiet Burgund. Er ist wichtiger Bestandteil der großen Champagner wo er als Blanc de Noir gemeinsam mit Pinot Meunier zu Champagner vergoren wird.

Auf den wasserspeichernden Muschelkalkböden und den Süd- bis Südwesthängen des Nitteler Terroir erreichen wir mit intensiver Laubarbeit und mehrmaliger selektionierter Lese Qualitäten von 90° - 105° Oechsle. Die Verarbeitung des Pinot Noir erfolgt besonders sorfältig, da die Schalen der Beeren sehr dünn sind und die Trauben unbedingt gesund und unbeschädigt im Weingut eintreffen müssen. Die Erntemenge liegt bei 50 bis 60 hl/ha und gärt etwa zwei Wochen auf der Maische.

Aus dem Pinot Noir erzeugen wir einen trockenen Rotwein sowie eine Selektion aus selektierten Trauben die mindestens 12 Monate in Barrique Fässern lagert. Hinzu kommt ein Cuvée mit Cabernet Sauvignon, der Blanc de Noir, der Pinot Noir Rose als feinherber Sommerwein sowie das besondere Crémant Brut Cuvée.


  HOME › Wein › Pinot Noir