befort | weingut | wein&crémant
Startseite
Wein
Pinot Blanc
Pinot Gris
Blanc de Noir
Pinot Noir
Cabernet
Auxerrois
Elbling
Crémant
Methoden
Kultur
Weingut
Archiv
Einkaufen


Cabernet Sauvignon wird bisher überwiegend in den warmen bis sehr warmen Anbaugebieten Frankreichs (Bordeaux) und Italiens (Toskana) und natürlich in den heißen Übersee Gebieten wie Kalifornien angebaut. Sie reift spät und ist sehr widerstandsfähig. Häufig wird der Cabernet Sauvignon auch als "Bordeaux" bezeichnet, wobei sortenreine Cabernet Weine besonders in Bordeaux sehr selten sind. Cuvées mit z.B. Merlot oder Cabernet Franc sind die Regel.

Für die südliche Weinmosel ist der Cabernet Sauvignon ein Novum: Bisher bewirtschaften wir zwar als einziges Weingut nur einige hundert Rebstöcke auf einer unserer besten und anspruchvollsten Lagen im Nitteler Leiterchen. Die Ergebnisse sind bis jetzt sehr zufriedenstellend, was unser Cuvée mit Pinot Noir unter Beweis stellt. Das Cuvée an sich ist eine Besonderheit, da Pinot Noir und Cabernet Sauvignon eigentlich nicht in einem Anbaugebiet (respektive in einer Lage) anzutreffen sind, für Pinot Noir ist das Bordeaux und die anderen typischen Regionen für Cabernet schlichtweg zu heiß. In Nittel könnte die Liaison funktionieren.

Die guten Qualitäten sind natürlich in unseren Breitengraden nur mit sehr konsequenter Mengenreduzierung und sorgsamer Pflege möglich. Die Erträge liegen weit unter 40 hl/ha - so erreichen wir aber überdurchschnittliche 90° - 100° Oechsle die nach der Maischegärung zu Teilen im Barrique gelagert wird.


  HOME › Wein › Cabernet